Virtuelle Spiel- und Lernwelten werden von Kindern und Jugendlichen gerne und intensiv online genutzt. In der Regel handelt es sich um kommerziell ausgerichtete Plattformen, welche im Bildungskontext nur bedingt eingesetzt werden können.
Zusammen mit der Pädagogischen Hochschule Thurgau werden auf den drei Inseln «Lernwelten» Möglichkeiten für das Lehren und Lernen erkundet. Lehrpersonen, welche das Potential von immersiven 3d-Welten kennen lernen möchten, finden bei uns Unterstützung. Unsere Inseln befinden sich in der Welt «neuland». Die folgenden Links helfen beim Start in der neuen Welt:

Wir bieten zudem:

  • Persönliche Beratung
  • Impulsreferate
  • Workshops und Schulungen
  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Unterrichtsszenarien

Unverbindliche Anfragen: hf@fuellemann-web.ch

lernwelten