Die Screenshots stammen von einen User, der als «Autor» in einem Blog eingeloggt ist.

Neuen Beitrag erstellen

media_13925631750401.png

Nach dem Login wählst du im Dashboard im Menü «Beiträge» den Eintrag «Erstellen»

Die Elemente eines neuen Beitrags

media_13925633828121.png
  1. Im obersten Feld wird der Titel deines Beitrags erfasst: Kurz und prägnant sollte er formuliert sein.
  2. Im Hauptfeld verfasst du deinen Beitrag. Füge neben Text auch Bilder (Urheberrecht beachten!) und Links zu interessanten Quellen ein.
  3. Mit Hilfe der Werkzeuge in der Werkzeugliste kannst du den Beitrag strukturieren und formatieren.
  4. Über die Taste «Dateien hinzufügen» kannst du multimediale Inhalte in deinen Artikel integrieren.
  5. Du kannst den Beitrag jederzeit zwischenspeichern und später wieder daran weiter arbeiten.
  6. Über die Taste «Vorschau» kannst du die Vorschau aufrufen. Sie zeigt den Beitrag so, wie ihn die Besucher des Blogs sehen werden.
  7. Wenn du die Inhalte fertiggestellt und redaktionell überarbeitet hast, kannst du den Artikel veröffentlichen. Nun wird er im Blog angezeigt.
  8. Beiträge könnnen auch in den Papierkorb verschoben werden.
  9. Es stehen unterschiedliche Seitentypen zur Verfügung. Verwende in der Regel die Standard-Formatvorlage.

Die Werkzeuge

media_13925640713011.png

Die Werkzeuge

media_13925640960111.png
  1. Mit dieser Taste kann die Werkzeugleiste falls nötig vollständig eingeblendet werden.
  2. Zwischentitel sollten nur mit den Formatvorlagen formatiert werden! Nicht die Schriftgrössen ändern!
  3. Bei langen Artikeln empfielt es sich nache einer spannenden Einleitung den «Weiterlesen»-Link einzufügen.
  4. Wurde der Artikel zuerst in Word erfasst, können beim Einfügen störende Formatierungen auftauchen. Für das Einfügen von Wordtexten existiert deshalb ein spezielles Werkzeug.

Für alle Werkzeuge werden erklärende Texte eingeblendet, wenn du mit dem Curser darüber fährst.

Kategorien und Schlagwörter

media_13925647713431.png

Ordne jeden Beitrag einer der vorgegebenen Kategorien zu.

media_13925648557651.png

Wichtig sind treffende Schlagworte, auch Tags genannt. Sie ermöglichen das Anzeigen ähnlicher Beiträge im Blog. Zudem werden dann die Artikel besser über Google gefunden.

Nicht vergessen: Artikel veröffentlichen!

media_13925649643471.png