Konsolen

Gamen – aus der Sicht eines Digital Native

Im Rahmen der iScout-Ausbildung der Pädagogischen Hochschule Thurgau werden auch kontroverse Aspekte der Mediennutzung thematisiert und während praktischen Umsetzungsphasen erlebt. So entstanden zum heiss diskutierten Thema «Videogames» Podcasts, in denen ein Spiel vorgestellt wird. Neben den nüchternen Fakten zum Videogame flossen die eigenen Spielerfahrungen beim Erstkontakt mit dem Videogame in den Audiobeitrag ein. Einen dritten Schwerpunkt jeder Podcastfolge bildeten persönliche Überlegungen zur Thematik «Videogames».

Podcast zu EyePet

Avatar Kinect angekündigt

Anlässlich der Consumer Electronics Show (CES) 2011 in Las Vegas hat Microsoft «Avatar Kinect» vorgestellt. Damit werden 3D-Chats ermöglicht, in denen nicht nur Bewegungen gesteuert werden. Mit Hilfe einer Gesichtserkennung werden Gesichtsausdrücke (Lachen, Bewegungen der Augenbrauen…) auf den Avatar übertragen. Die Interaktion in der virtuellen Umgebungen wird dadurch um eine weitere Facette reicher. Eine solche Steuerung von Avataren in Secondlife oder Opensim wäre sicher eine Bereicherung, da Reaktionen auf bestimmte Situationen nicht mehr auf programmiertem Verhalten, sondern auf echter Interaktion aufbauen würde. Im Frühling 2011 soll das Kinect-Update verfügbar sein, allerdings nur für Xbox-Live-Mitgliedern mit Gold-Status.

Einmal mehr: Killergames

In der 15. Folge «Sixtus vs. Lobo» wird über Killerspiele gestritten. Ist das Thema in der ganzen Breite wohl schon in den Schulen angekommen?